Problem des Monats

Das „Problem des Monats“ ist der Unterstufenwettbewerb Mathematik des Landes Baden-Württemberg. Er findet monatlich in Form einer mathematischen Rätselaufgabe statt.
Das „Problem des Monats“ richtet sich an die Schüler der gymnasialen Unterstufe. Der Mathematik-Lehrer bringt die Aufgabe für den aktuellen Monat in den Unterricht mit und sammelt die Lösungsvorschläge der Schüler ein. Die Korrektur erfolgt durch den Mathematik-Lehrer oder mittels der im nächsten Monat ausgeteilten Lösung selbstständig.
Das aktuelle „Problem des Monats“ sowie die Lösung des Vormonats sind auch online zu finden (Link).

Ansprechpartner: jeweiliger Mathematik-Lehrer


Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, der seit über 25 Jahren in mehr als 80 Ländern weltweit durchgeführt wird. Jedes Jahr nehmen über 6 Millionen Schülerinnen und Schüler teil.
Der Wettbewerb findet jährlich am dritten Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig statt. Der Wettbewerb möchte die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, indem er die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik weckt sowie durch die interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit fördert. Der Wettbewerb richtet sich dabei nicht nur an „Mathe-Checker“, sondern an alle, die Spaß am Knobeln und Lust darauf haben, sich mit mathematischen Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen.
In den vergangenen Jahren war der Känguru-Wettbewerb vor allem bei den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe sehr beliebt, was sich in der großen Zahl der Teilnehmer aus diesen Klassen wiedergespiegelt hat. Aber auch für die Mittelstufe bietet der Wettbewerb interessante Aufgaben.
Weitere Informationen und Beispiel-Aufgaben aus den vergangenen Jahren finden sich auf der Homepage des Wettbewerbs (www.mathe-kaenguru.de).

Ansprechpartner: Frau Kröner