Wo finde ich Unterstützung und Hilfe?

Das Rechberg-Gymnasium Donzdorf bietet Unterstützung und Hilfe auf vielfältige Art und Weise:

Fachliche Unterstützung
Stufe 5 und 6:     Hausaufgabenbetreuung in Deutsch, Mathematik und Englisch
Stufe 7 bis 10 und Kursstufe:     Mathematik intensiv (weitere Informationen hier)
Selbstverständlich beraten wir Schüler, wenn sie Lernschwierigkeiten haben, erstellen mit ihnen Lernpläne bzw. vermitteln Nachhilfe-Schüler.

Persönliche Unterstützung

Sowohl was die schulische Leistung als auch das ganz persönliche Wohlergehen und das soziale Miteinander anbelangen, führt der erste Weg immer zum betroffenen Fachlehrer bzw. zum Klassenlehrer. Wenn wir Lehrkräfte wissen, wie es Ihrem Kind geht, was Ihr Kind umtreibt, können wir besser auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen.

Wenn es Probleme oder Konflikte gibt, die sich durch Gespräche nicht ausräumen lassen, können noch Mediation; Täter-Opfer-Ausgleich, Prävention gegen Mobbing und No-Blame-approach helfen.

Sollten Gespräche mit den oben genannten Personen bzw. daraus erfolgte Maßnahmen keinen langfristigen Erfolg bringen, stehen wir als Abteilungsleiter zur Verfügung:
Frau Saller-Müller          Stufe 5 bis 7
Herr Lehmann               Stufe 8 bis 10
Herr Maurer                  Kursstufe I und II

Das soziale Lernen nimmt am Rechberg-Gymnasium Donzdorf einen hohen Stellenwert ein. Unser Sozialcurriculum zeigt auf, was wir präventiv unternehmen, damit sich Schülerinnen und Schüler wohl fühlen und es möglichst wenig Konflikte gibt.