Märchenrätsel in Klasse 5

Dass eine Pandemie und der damit verbundene Lockdown wahrlich nichts Märchenhaftes an sich haben, mussten viele in den letzten Monaten feststellen. Aber schlummert da nicht doch der eine oder andere Märchenschatz zuhause? Davon haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d im Deutschunterricht überzeugt, in welchem sie sich derzeit mit kurzen Erzählungen und insbesondere den Märchen beschäftigen. Aus Alltagsgegenständen haben die Kinder typische Situationen ihnen bekannter Märchen abgebildet und fotografiert – zur Freude ihrer Klassenkameradinnen und -kameraden, denn im Fernunterricht wurde dann fleißig geknobelt und gerätselt. Wer hatte noch einmal Kreide geschluckt, um seine Stimme zu verändern? Und was war das doch gleich für eine Geschichte, in der das Brot im Ofen sprechen konnte?
Eine Auswahl der Bilderrätsel sind nun auch unter diesem Artikel zu finden. Können Sie/kannst du alle erraten?
Übrigens erwartet die Märchenheldinnen und -helden am Ende ihrer oftmals schweren Prüfungen immer ein Happy End. Ob das ein Vorzeichen sein könnte?

(Evelyn Hauff)