Fertigstellung des Biologieraumes

Nach der Fertigstellung des ersten renovierten Bioraumes im Jahr 2017, wurde nun auch der zweite Biologieraum auf den neuesten Stand gebracht. Das neue Deckensystem ermöglicht mit individuellen Gas-, Strom- und EDV Anschlüssen den Schülern optimale Experimentiermöglichkeiten und schafft so die Möglichkeit die Unterrichtsinhalte nicht nur vorgeführt zu bekommen, sondern aktiv eigene Versuchskonzepte aufzubauen und umzusetzen.
In diesem Zusammenhang wurde auch die Medientechnik auf den aktuellsten Stand gebracht. Das eingebaute Board bietet unter anderem Möglichkeiten, Versuche zu visualisieren und gleichzeitig dazugehörige Frage- und Arbeitsbögen zu bearbeiten. Nach der Modernisierung der Physik- und Chemieräume in den vergangenen Jahren können nun mit der Biologie sämtliche Naturwissenschaften mit modernster Medien-, Versuchs- und Unterrichtstechnik vermittelt und praktiziert werden. Im Rahmen einer Einweihungsfeier mit dem Schulleitungsteam, den Biologielehrern, dem Bürgermeister und einigen Gemeinderäten am 26. September 2019 dankte Schulleiter Franz Fischer der Stadt Donzdorf für die baulichen Maßnahmen und die enge Kooperation mit der Schule. Auch Bürgermeister, Herr Stölzle, hielt im neuen Raum eine Rede und den Anwesenden wurden die Möglichkeiten und Neuerungen gezeigt, die das neue Smartboard, die neuen Stromanschlüssen und das neue Forschungspult zu bieten hatten.

(Carolin Lange)