Vorlesewettbewerb 2019

 

Auch in diesem Jahr stand im Deutsch-Unterricht der Klassen 6 das Thema Vorlesen auf dem Plan. Grund dafür war der alljährlich stattfindende Schulentscheid im Vorlesewettbewerb. Nachdem in den drei Klassen jeweils zwei Klassensieger gekürt wurden, fand der eigentliche Wettbewerb am 28.11.2019 statt.

Um den besten Vorleser am Rechberg-Gymnasium zu finden, traten die jeweiligen Klassensieger in zwei Runden gegeneinander an. Zunächst wurde der Jury, die aus den Deutschlehrern Frau Dieffenbacher, Frau Hauff und Herrn Benninger bestand, ein selbstgewählter Text präsentiert. Im Anschluss mussten die Kandidaten noch einen für sie unbekannten Text darbieten. Beurteilt wurden dabei die Lesetechnik und die Interpretation des Textes.

Nach einer kurzen Beratung der Jury stand Lilli Ceffalia aus der Klasse 6a als Siegerin fest. Alle Teilnehmer wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet. Lilli, die unsere Schule in der nächsten Runde beim Kreisentscheid vertritt, drücken wir alle die Daumen und wünschen ihr hierfür viel Erfolg.

 

Nica Dieffenbacher