Latein

Im Fach Latein lernen die Schülerinnen und Schüler anhand moderner Lehrmaterialen eine Sprache,die nicht nur die „Mutter“ der romanischen Sprachen Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch und Rumänisch ist, sondern auch die Grundlage unserer europäischen Kultur darstellt.

Unser Lehrbuch „pontes“ bietet interessante Texte und Bilder und gefällt Schülern und Lehrern. Natürlich geht es nicht ohne Vokabeln und Grammatik, aber mithilfe dieser Grundlagen macht das Übersetzen vielen Schülerinnen und Schülern auch richtig Spaß!

Darüber hinaus ist auch heute noch für viele Studiengänge das Latinum erforderlich. Dieses erreicht man, wenn man in Klasse 10 Latein nach fünf Lernjahren mit Note 4 oder besser abschließt.

Als Höhepunkt findet in Klasse 9/10 eine Abschlussfahrt statt, die bisher immer nach Sorrent in den Golf von Neapel führte.(Bilder siehe unten)

Nicht zu vergessen: Non scholae, sed vitae discimus!

(Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.)

Aktuelles

Aktuelles

RGD für Vielfalt

Da das Rechberg-Gymnasium vor einigen Jahren die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ erhielt, wollte die Schulgemeinschaft ein Zeichen …

mehr erfahren