Theaterprojekt

„Lyrik auf die Bühne!“ - Kreativprojekt der 7. Klassen

Die Auseinandersetzung mit Gedichten spielt nicht nur im Bildungsplan für die 7. Jahrgangsstufe, sondern auch im Deutschabitur eine zentrale Rolle. Über die spannende Beschäftigung mit Lyrik im regulären Deutschunterricht hinaus, sollt ihr in der 7. Klasse Gelegenheit bekommen, euch in Kleingruppen kreativ mit Lyrik auseinanderzusetzen. „Denn, um es endlich auf einmal herauszusagen, der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen. 10. bis 16. Brief)

Ein Schwerpunkt des Kreativprojekts liegt auf der Erarbeitung erster Grundlagen des darstellenden Spiels. In diesem Zusammenhang schult ihr beispielsweise euren Ausdruck, macht Stimmexperimente, lernt
einfache Atem- und Entspannungsübungen kennen, verbessert eure Selbstwahrnehmung und -darstellung und erarbeitet kleine Rollen und Szenen.


Ein zweiter Schwerpunkt des Projekts liegt auf dem kreativen Schreiben, also in der spielerisch-schreibenden Beschäftigung mit der eigenen Identität und dem eigenen Selbst(-bild). Dies geschieht unter Rekurs auf lyrische Texte einschlägiger Autoren.

Aktuelles

Aktuelles

RGD für Vielfalt

Da das Rechberg-Gymnasium vor einigen Jahren die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ erhielt, wollte die Schulgemeinschaft ein Zeichen …

mehr erfahren